So erreichen Sie uns: Tel. (069) 575091

Fax. (069) 26493962

Ihr Weg zu uns: Anfahrt

Ärztinnen und Team

Dr. Barbara Welter

Dr. Barbara Welter

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, zusätzlich Homöopathie und anthroposophische Medizin Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe seit 2006; Niedergelassen seit 2006; Ausbildung in anthroposophisch erweiterter Frauenheilkunde und Geburtshilfe (GAÄD) in Kassel und Dornach; z.Zt. Ausbildung in klassischer Homöopathie in Wiesbaden/Naurod

Dr. Yasmina Selmi

Dr. Yasmina Selmi

Dr. med. Yasmina Selmi absolvierte ihr Medizinstudium in Frankfurt/Main. Seit 2008 ist sie Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Im niedergelassenen Bereich ist sie seit 2009 tätig. Schwerpunkte sind Schwangerenvorsorge, Nackenfaltenmessung, alle Ultraschalluntersuchungen sowie eine Teenagersprechstunde. Zur Zeit macht sie ihre Weiterbildung in klassischer Homöopathie (ZHÄ) und anthroposophischer Medizin (GAÄD).

Marei Schütt

Marei Schütt

Die Facharztausbildung absolvierte Frau Schütt in Frankfurt am Main. Seit 2007 ist sie niedergelassen in der Praxis von Frau Dr. Welter.Ihre Schwerpunkte sind Schwangerschaftsvorsorge inklusive Ersttrimesterscreening, allgemeine Krebsvorsorge, Ultraschalluntersuchungen der Brust und der weiblichen Genitalorgane sowie Teenagersprechstunde.

Dr. Caroline Gatzka

Dr. Caroline Gatzka

Ihre Facharztausbildung absolvierte sie in Frankfurt am Main, Wiesbaden und Bad Soden. Seit 2006 ist sie Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Schwerpunkte sind Schwangerenvosorge,allgemeine Krebsvorsorge,Ultraschalluntersuchungen der Brust und der weiblichen Genitalorgane,Teenagersprechstunde und Ersttrimesterscreening (Nackenfaltentransparenzmessungen) in der Schwangerschaft.

Beyhan Chegrani

Beyhan Chegrani

Ihre Facharztausbildung absolvierte Fr. Beyhan Chegrani zum großen Teil in Frankfurt am Main. Seit 2012 ist Sie Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Seit 2015 arbeitet Sie im niedergelassenen Bereich in der Praxis von Frau Dr. Welter. Schwerpunkte sind Schwangerenvorsorge, allgemeine Krebsvorsorge, Teenagersprechstunde, Ultraschalluntersuchungen der Brust und der weiblichen Genitalorgane.